NTT DATA Romania verzeichnete im Geschäftsjahr 2018 bis 2019 25,6 Prozent Umsatzsteigerung und erreichte einen Wert von 72,17 Millionen Euro gegenüber 53,4 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr. Auch der Unternehmensgewinn wuchs um 11,83 Prozent auf 5,86 Millionen Euro.

Nach einer Phase des beschleunigten Wachstums in den letzten 3 Jahren wurde nun ein Projekt im großen Rahmen angelegt um das Unternehmen auf die Schwierigkeiten der Zukunft vorzubereiten.

„Wir wollen, dass der qualitative Wachstum in den kommenden Jahren auf Basis von disruptiven Ansätzen und großen Projekten mit Spitzentechnologien kommt. Eine wichtige Rolle spielen die Unternehmen, die ihre Aktivitäten in den Schwellenländern ausbauen.“ – Daniel Metz, CEO von NTT Data Rumänien.

Der qualitative Wachstum ist seit drei Jahren einer der wichtigsten Entwicklungsstellen. Dies bot die Möglichkeit, auf das Projekt mit erheblichem Mehrwert zuzugreifen und den Betrieb auf Majin in der Komfortzone zu erhalten.

Das strategische Entwicklungsprogramm

Die erste Phase des strategischen Entwicklungsprogramms des Unternehmens war der Wandel der Philosophie hin zu einem qualitativen Ansatz, der auf hochkomplexen Projekten und einem höheren Mehrwert basiert.

„Das auf Umsatzsteigerungen basierende Geschäftsmodell, das mit der proportionalen Erhöhung der Kopfzahl einhergeht, hat gewisse Grenzen erreicht. Dieses Modell wird sich innerhalb von 3 bis 4 Jahren aufgrund der offensichtlichen Grenzen des Personalmarktes als problematisch erweisen.“ Sagt Daniel Metz.

Das Geschäftsjahr 2019 bis 2020 ist der Beginn der zweiten Phase, mit erheblichen Investitionen in die technische Ausbildung des Teams, Umgestaltung von Clarvision, aber auch weiteren IP-basierten Produkten und Lösungen, die eine gesunde operative Marge ermöglichen.

Das nächste Jahr wird für das gesamte Unternehmen das Jahr der Erneuerung einhergehend mit der Neuerfindung der Geschäftsmodelle in unseren Marktsegmenten. Wir freuen uns auf die Zukunft, angesichts der hohen Finanzkraft des Unternehmens.

Ein kontinuierliches Geschäftswachstum auf dem externen Markt.

Der Außenmarkt macht weiterhin den größten Anteil am Gesamtumsatz aus (70%), mit deutlichen Zuwächsen beim Bankwesen, Produktions-und der Technologiebranche; Cybersecurity, Embedded und IoT. In den vergangenen 12 Monaten wurde das Portfolio durch weitere Starke Kunden wie: Wesfalia Automotive, Horizon Global Corporation, CEMA, Dürr Systems AG, Optware, IFM Electronic, Lamilux, Mogic, TÜV Austria und anderen erweitert.

NTT DATA Romania

NTT DATA Romania ist ein IT-Dienstleister und Systemintegrator mit einem Team von über 1700 Spezialisten in Rumänien und Serbien die eine Vielzahl von Projekten in den unterschiedlichsten Branchen betreut und durchführt.

Das Geschäftsportfolio umfasst folgende Dienstleistungen:

  • Entwicklung und Integration von Standard oder kundenspezifischen Softwarelösungen.
  • Application Management Services.
  • Testing
  • Qualitätssicherung.
  • IT & Unternehmensberatung.
  • IT Sicherheits-und Infrastrukturdienste.

NTT DATA ist ein Teil der NTT Gruppe, einer der globalen ICT Führer, Mit über 283.000 Mitarbeitern und einem großen Portfolio an globalen Infrastrukturlösungen, Kommunikations und IT-Dienstleistungen.