Kundenname:

Kundenprofil:

Zeitraum:

Mitarbeiter:

Technologien und Tools:

Einer der weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauer

Starke Expertise im Bereich Automatisierung und Digitalisierung / Industrie 4.0

April 2018 – am Laufen

4

Java SE 8, Java EE 7, JSF 2.2, Microsoft SQL Server, Eclipse, Maven, SVN, Checkstyle, Jira, Nexus, Selenium, JUnit, Jenkins, Sonar Cube, Arquillian

Herausforderungen/Leistungsfokus

  • Unterstützung und Produktpflege in den MES Systemen (Manufacturing Execution Systems)
  • Entwicklungs- und Konfigurationstools
  • Testen
  • Refactoring MES Systeme

Leistung durch NTT DATA Romania

Aufgabenstellung:

  • Umstellung JSF Frontend auf neuen Style Guide
  • Umstellung mobile Landing Page auf neuen Style Guide mit Kacheln und HTML5-Visu Integration
  • Automatisches Reporting so fertigstellen, dass auf eigenem Server betreibbar
  • Fertigstellung von Entwicklungs-Tools, z.B. SQL Generierung aus SVN Pfaden der Java Module (Power Shell)
  • Überarbeitung Hot Deployment Tool für on-site Update der Anwendung auf Wildfly (on site patcher)
  • Fertigstellung Properties Publisher mit ordentlichem Frontend
  • Alle Jenkins Tests wieder auf Grün bringen
  • Entwicklung und Wartung von Unit Tests für produktionskritische Module
  • Durchführung von Tests für verschiedene Systemplattformen
  • Einführung weiterer Tools wie z.B. Sonar Cube, Arquilian, Mockito

Kundennutzen

  • Optimale Zusammenarbeit zwischen Entwicklern in Deutschland und Rumänien
  • Dediziertes Team mit organisatorischer Führung durch einen Ansprechpartner im Team
  • Komplette Abdeckung aller Aufgaben von Anforderungsspezifikation über die Entwicklung und Erstellung bis hin zu Test und Dokumentation
  • Dokumentation der Anforderungen in Jira mit ergänzenden Diagrammen und Texten
  • Entwicklung Java EE Backend (JSE 8, JEE 7), JSF Frontend (Prime Face 6.2, JQuery), SQL Persistenz (Hibernate)
  • Build mit Maven und SVN
  • Testen mit JUnit, Selenium und Jenkins
  • Entlastung des internen Teams bei der Konsolidierung und Test von Projektänderungen ins Produkt
  • Fertigstellung unvollständiger Framework-Bestandteile und Entwicklungs-Tools